REV’IT! Präsentiert: <b>DIE META FILMAUSSTELLUNG</b>

REV’IT! Präsentiert: DIE META FILMAUSSTELLUNG

Ein Leben in Fahrt. Erleben Sie bewegte Motorradkultur mit diesem einzigartigen Blick auf die gesamte Zweiradwelt.
06-08-2020
Urban

Article

Von:

JOONIL PARK

REV’IT!’ Brand Relations Manager USA

Joonil Park
image alt text

Intro text

HINTER DENKULISSEN

In Denver (Colorado) hat sich META mit einer pointierten und künstlerischen Sensibilität als Quelle von Motorradkultur und -inhalten etabliert. Diesen Stil findet man normalerweise nicht in der Motorradwelt. Wir trafen Andrew Campo und Ben Geise und sprachen mit ihnen über die Wichtigkeit von Videos als Erzählmedium sowie über ihre kommenden Pläne, 2020 mehr Kurzfilme zu drehen.

Product images

About this page

Erzählt uns, wie META entstand.

About this page

META: Die Idee kam 2013. Wir arbeiteten beide im Moto Cross Bereich und als Freunde diskutierten wir oft über kreative Ideen. Zu der Zeit beobachteten wir eine Lücke in der Branche und niemand produzierte eine Fachpublikation, so wie wir uns META vorstellten. Wir sahen also eine Möglichkeit, diese Lücke auszufüllen und etwas völlig Einzigartiges zu erschaffen. 

Es war auch eine Gelegenheit, unser Leben zu überdenken. Für uns zu arbeiten, zu unseren Bedingungen, eine Karriere zu starten, die auf unvergesslichen Erlebnissen basiert und Inspiration in den unzähligen Geschichten zu finden, die da draußen sind und nur darauf warten, erzählt zu werden.

Product images

Hugo Eccles 5

About this page

Wir schätzen META deshalb, weil sie die verschiedensten Aspekte des Motorradfahrens miteinander verknüpft: Custom Bikes, in der Natur sein, urbaner Lebensstil, Reisen. Und das alles mit einer sehr speziellen, ja fast schon ätherischen Visualisierung der Inhalte, selbst wenn diese den Lesern durchaus Mehrwert bietet.

Das ist eine tolle Beobachtung. Um ehrlich zu sein, das passierte einfach. Als wir begannen, lag unser Fokus hauptsächlich auf Moto Cross und Enduro. Aber mit unserem Wachstum  entwickelten sich unsere Interessen und damit auch unsere Inhalte. Im Grunde veröffentlichen wir nur Artikel über Dinge, die uns selber interessieren. Aber unsere Interessen zielen mittlerweile auch auf andere Motorradgenres und damit auch unsere Inhalte. Dieser größere Blickwinkel hat sich zu einem wertvollen Markenzeichen für uns entwickelt, denn er eröffnet uns eine größere Leserschaft und verbindet uns mit Menschen aus allen Bereichen des Motorradfahrens.

Product images

About this page

Welche Rolle spielt Video im Vergleich zum gedruckten Leitartikel mit Hinblick auf die Bedeutung von META für die Motorradgemeinschaft?

Video ist etwas, was auch für uns gerade erst organisch gewachsen ist. Es begann als Dokumentation von einigen unserer Abenteuer, einfach um dem Printmagazin mehr Leben einzuhauchen. Das Magazin war immer das Herz unseres Unternehmens, aber Video gewinnt zunehmend an Wichtigkeit. Vor allem, weil immer mehr Firmen Interesse daran haben, mit uns Filme zu machen. Das hat uns in die Lage versetzt, mehr und mehr Videoinhalte zu produzieren.

Wir können uns vorstellen, wie oft Ideen für Geschichten und Kooperationen an META herangetragen werden. Wie entscheidet Ihr, mit wem Ihr welche Arbeit beginnen möchtet?

Ehrlich gesagt geht das zurück auf eine der vorherigen Fragen. Eigentlich erzählen wir Geschichten über Dinge, die uns am meisten interessieren. Wir versuchen Inhalte zu schaffen, die nicht nur zeitlos und wichtig sind, sondern die auch Spaß machen und vielleicht sogar Leute ansprechen, die unser Magazin in die Hand nehmen, aber nicht Motorrad fahren.

Product images

About this page

Hat einer von Euch ein ganz besonderes Erlebnis durch META gehabt?

About this page

Ben: Für mich war das Größte, was ich für META produziert habe, die Geschichte über den Musiker Tom DeLonge. Es war deshalb so toll, weil ich als Kind der 90er-Jahre viel Musik von seiner Band Blink-182 gehört habe. Tom außerhalb seiner Musik kennenzulernen war auch deshalb so großartig, weil wir viele gemeinsame Interessen haben, einschließlich der großen und unerklärlichen Geheimnisse des Universums.

Andrew: Die Zusammenarbeit mit Husqvarna im Jahr 2015, die in dem Artikel „Rache" in META 004 mündete, steht ganz oben auf meiner Liste. Die Möglichkeit, das Unternehmen in Schweden zu besuchen und eine Geschichte über dessen Wiederauferstehung zu verfassen, war eine Ehre. Diese Reise trug mir eine Menge lang anhaltender Erinnerungen und neue Freundschaften ein. Ich erfuhr viel über das Vermächtnis eines der ältesten, noch existierenden Motorradherstellers der Welt. Ich konnte ganz tief eintauchen in die Welt der Pioniere, die so elegant den Weg bereitet haben für die Art Motorradfahren, wie wir sie heute kennen.

Highlights

image alt text

About this page

META startet demnächst einen YouTube-Kanal. Wie kam es zu dieser Entscheidung?

Bis jetzt haben wir unsere Filme auf Vimeo gezeigt, denn das ist eher eine Premium-Plattform, ihr Design ist sehr viel aufgeräumter und schöner. Aber weil wir als Marke wachsen, fürchteten wir, wir könnten etwas verpassen, wenn wir auf YouTube nicht präsent sind. Dort findet sich immerhin das größte Publikum der Welt.

Wir sind sehr gespannt darauf, mit Eurer Mannschaft für die META Filmausstellung zusammenzuarbeiten. Könnt Ihr uns sagen, was den Zuschauer erwartet?

Wir haben mittlerweile eine respektable Filmbibliothek aufgebaut. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit REV’IT! und darauf, einige unserer erinnerungswürdigsten Projekte wiederzusehen. Wir werden eine Auswahl unserer Favoriten aus unterschiedlichen Kategorien treffen, einschließlich toller Orte, spannender Abenteuer, interessanter Menschen und Persönlichkeiten und einzigartiger Konzepten.

Product images

Hugo Eccles 5
image alt text

Intro text

META X REV’IT!
FILMAUSSTELLUNG

Die META X REV’IT! Filmausstellung läuft vom 8. bis zum 29. Juni.
Klicken Sie unten, um mehr der wunderbaren Filme aus der Sammlung von META anzuschauen, und wählen Sie Ihren Favoriten.


Intro text

Die in vier Kategorien siegreichen Filmemacher erhalten REV'IT! Produkte im Wert von insgesamt 5000 Dollar.

Alle Wähler nehmen außerdem automatisch an einer Verlosung teil, bei der als Preise fünfmal REV’IT! Produkte in Höhe von je 500 Dollar winken.

Intro text

Besuchen Sie META X REV’IT! FILMAUSSTELLUNG, um mehr der wunderbaren Filme aus der Sammlung von META anzuschauen.