• Grey
  • Black
  • Brown
  • White

Hosen

Bei einem Blick auf unsere Hosen-Kollektion werden Sie feststellen, dass es für jedermann das richtige Beinkleid gibt. Die Optionen reichen von legeren, aber sicheren Jeans über Lederhosen bis hin zu High-Tech-Exemplaren für eine Weltumrundung.

Dabei achten wir besonders auf die verschiedenen Ansprüche unterschiedlicher Fahrertypen, beispielweise darauf, wo wer bevorzugt fährt. Wenn Sie überwiegend in Großstadtdschungel unterwegs sind, finden Sie bei uns Jeans und Hosen, die ebenso fantastisch aussehen wie schützen. So können Sie sich sicher fühlen und sehen darin mit und ohne Motorrad großartig aus. Natürlich statten wir unsere Jeans und Chinos serienmäßig mit SEESMART™ Protektoren aus, eine Nachrüstung mit Hüftprotektoren ist ebenfalls möglich. Diese Protektoren sind nicht nur atmungsaktiv, sondern auch so beweglich, Sie werden sie kaum bemerken.

Reden wir über Hosen für die Rennstrecke. Wenn Sie dort da Knie auf den Boden bringen wollen, benötigen Sie eine Hose, der Sie vertrauen können, falls was schiefgeht. Wir verwenden nur Leder allererster Güte, versehen es mit Stretch-Einsätzen dort, wo Sie sie am meisten brauchen und perforieren sie, damit Sie cool bleiben wenn’s heiß hergeht. Schauen wir uns bei der Gelegenheit die gerade erwähnten Stretch-Einsätze einmal genauer an. Anstelle der üblichen flexiblen Materialien setzen wir auf so genanntes PWR | shell Stretch-Material. Aramid- und Nylon-Fasern machen das extra stark. So erhalten Sie die Bewegungsfreiheit, die Sie wünschen und die Sicherheit, die nach der Sie verlangen.

Rennstrecken sind nicht Ihr Ding, sondern vielmehr Langstreckentouren und Marathondistanzen, bei denen Sie eine Zeitlang nicht in Ihrem eigen Bett schlafen? Dann sollte Ihre Wahl auf eine Hose fallen, die alles mitmacht. Wählen Sie zwischen einer Zwei-Lagen- und einer Drei-Lagen-Hose, einer mit unserer eigenen wasserdichten hydratex® Membran oder einer mit einer laminierten GORE-TEX® Außenhülle. Unsere Textilhosen stellen jeden Motorradfahrer zufrieden, den Fernreisenden genau so wie den Nachmittags-Ausflügler.