Highlights

wash and care leather

pflege für ihre lederbekleidung

Wegen der natürlichen Herkunft Ihrer Lederkleidung benötigt diese besondere Aufmerksamkeit, damit sie in Form bleibt.

Intro text

pflege für ihre REV'IT! lederbekleidung

Damit Ihre REV’IT! Lederbekleidung in Topform bleibt, sollten Sie sie nach Gebrauch regelmäßig reinigen. So können sich Schmutz und Insektenkadaver nicht im Lauf der Zeit ansammeln, was die Säuberung erschweren würde. Benutzen Sie zur Reinigung der Lederoberfläche einen sauberen weichen Lappen und lauwarmes Wasser. Lassen Sie Ihre Lederkleidung nach jedem Gebrauch auslüften. Bewahren Sie Ihre Lederkleidung niemals in luftdichten Kunststofftaschen oder Behältern auf.

Article

Allgemeine pflegehinweise

Verwenden Sie niemals Produkte, die Bleich- oder Lösungsmittel oder andere chemische Stoffe enthalten. Bevor Sie ein Reinigungsmittel anwenden, sollten Sie an einer unsichtbaren Stelle ausprobieren (Kragen oder innerhalb/unterhalb eines Reißverschlusses), ob es mit dem Leder reagiert. Tut es das nicht, fahren Sie mit der Reinigung fort. Leder niemals waschen oder trockenreinigen.

Achten Sie vor dem Pflege auf das Wasch- und Pflegeetikett, das Sie innen in Ihrem bekleidung finden. Dieses Etikett ist unbedingt maßgeblich für Wäsche/Pflege. Orientieren Sie sich ausschließlich daran, falls Sie Zweifel an der richtigen Pflege Ihres Kleidungsstücks haben sollten.

Leder aus unserer Sportkollektion

  • Reinigung mit einem sauberen weichen Lappen und lauwarmem Wasser. Bei Raumtemperatur trocknen lassen, direkte Hitzequellen oder Sonneneinstrahlung vermeiden. Nach dem Trocknen mit unserem REV’IT! LEATHER CLEANER säubern, erneut trocknen lassen und dann mit dem REV’IT! LEATHER CONDITIONER behandeln.
Leder aus unserer Abenteuer & Urban-Kollektion

  • Wegen der unterschiedlichen Naturen der von uns verwendeten Leder benötigen diese Bekleidungsteile etwas mehr Aufmerksamkeit. Entfernen Sie zuerst Oberflächenschmutz mit einer weichen Bürste oder Zahnbürste. Dann vorsichtig reinigen mit einem sauberen feuchten Baumwolltuch. Nicht schrubben, keine harte Bürste oder ein anderes abrasives Material einsetzen. Das Kleidungsstück in einem gut belüfteten Raum trocknen lassen.
  • Lederkleidung aus vollnarbigem Leder können Sie mit farblosem Lederfett behandeln.
  • Bevor Sie ein Pflegemittel anwenden, sollten Sie an einer unsichtbaren Stelle ausprobieren (Kragen oder innerhalb/unterhalb eines Reißverschlusses), ob es mit dem Leder reagiert. Tut es das nicht, fahren Sie mit der Pflege fort.
Wenn Ihr Kleidungsstück über ein LTD (liner to drop) verfügt, beachten Sie bitte das Etikett innen für die richtigen Wäsche- und Pflegehinweise. Jedes Material ist einzigartig und verlangt seine eigene Pflegemethode. Beachten und befolgen Sie die Anleitung, um Beschädigungen zu vermeiden und um Ihr Kleidungsstück auch in den nächsten Jahren in Form zu halten.

Bei Fragen zur Lederpflege wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
image alt text

Intro text

Es gibt mehr zu lernen

Segments

image alt text
image alt text
image alt text