Kostenloser Versand & Rückversand ab 99 €

Aufgrund der zu erwartenden Belastung bei unseren Spediteuren empfehlen wir eine Bestellung weit vor der Weihnachtszeit.

Posted in: Leute

Amsterdam, Unser Gemeinsamer Freund

Amsterdam, Our Mutual Friend
Was Uns ZusammenbringtSechs Freunde, die ihre Leidenschaft für kreativen Ausdruck durch ihr Kollektiv kanalisieren: Around Twelve Productions. Gleichgesinnte, die durch eine Stadt miteinander verbunden sind: Amsterdam. Ein so starkes Band, dass sie den Ort, an dem sie leben, als ihren siebten Freund betrachten.
Kreative Anziehungskraft

Es ist die Liebe zum Detail, die aus ihrer jeweiligen Ausbildung in den Bereichen Kunst, Fotografie und Videografie resultiert. Und die Wertschätzung des Aussehens, des Fahrgefühls und der Technologien vergangener Zeiten, die sich perfekt mit ihren Vorstellungen von kreativem Ausdruck und unserem REV'IT! Motto decken: Fürs Motorrad begeistern.

Genauso wie das zufällige, mehr oder weniger natürliche Zusammentreffen von sechs Jungs mit einer Liebe für Motorräder, Geschichten und das Festhalten der Momente dazwischen, war die Teilnahme von Around Twelve an der Präsentation der REV'IT! Heritage Kollektion ein reiner Glücksfall. Alles beruht auf der gemeinsamen Auffassung, das Leben selbst nicht zu ernst zu nehmen, und einem übereinstimmenden Verständnis für die Kraft, die in der Freiheit des Ausdrucks liegt. Im Herzen des Stadtzentrums.

BAUKE BAKKERBauke neigt dazu, mehr auf seinen Händen als auf seinen Füßen zu laufen. Er ist nicht nur ein durchtrainierter Surfer, sondern auch ein erfahrener Drohnenpilot und hoffnungsloser Romantiker.
RUBEN DUIPMANSRuben ist ein strategischer Fotograf und Videofilmer, der es versteht, auf engen Bergstraßen mit seiner Black Magic Details einzufangen.
Alte und neue Freunde

Obwohl sie sich erst vor 13 Jahren kennengelernt haben, ist die Chemie zwischen dem jungen Sextett und ihrem 800 Jahre alten gemeinsamen Freund unbestreitbar. Sie sind sich sicher, dass ihre Freundschaft ohne die lange und reiche Geschichte der Stadt und die Gastfreundschaft, die die niederländische Metropole ausstrahlt, nie zustande gekommen wäre. Für sie ist die Stadt ihr Freund und ein wirklich lebendiges Wesen.

Jede Straße in Amsterdam verkörpert eine unverwechselbare Struktur, eine Identität, einen Charakter. Jede Straße und jeder Weg rufen von einem zum nächsten Moment ein anderes Gefühl hervor. Wenn man sich auf dem Motorrad durch das einzigartige, fingerabdruckartiges Layout bewegt, spürt man die Kommunikation zwischen den Federungselementen und den Ziegelsteinen, dem Kopfsteinpflaster oder dem Asphalt darunter.

Nie allein in Amsterdam

Du bist nie allein, denn die Stadt ist dafür bekannt, viele Gäste zu haben. Und selbst wenn du das Gefühl hast, allein zu fahren, weil alle anderen schlafen, findest du Wege, die dich daran erinnern, welch starke Präsenz du spüren kannst. Die Geräusche und Klänge, die im Tunnel widerhallen, geben dir das Gefühl, dass du an der Seite einer größeren Macht fährst – als würde man dich mitnehmen.

Amsterdam gibt uns ein unvergleichliches Gefühl von Freiheit und inspiriert uns immer wieder kreativ. Die Stadt ist immer großzügig genug, um unseren Kreationen ein antikes und ästhetisches Dekor zu verleihen und bietet Kulissen für jeden erdenklichen Zweck. Manchmal übernimmt sie die Hauptrolle, ist aber auch bescheiden genug, um bei Bedarf als Statistin zu fungieren.

„Amsterdam gibt uns ein unvergleichliches Gefühl von Freiheit und inspiriert uns immer wieder kreativ.“
Die Komplexität der Verwandtschaft

Aber wie in jeder Beziehung gibt es kein Yin ohne sein Yang. Die vielen positiven Seiten werden durch Momente ausgeglichen, in denen es in der Stadt nicht einfach ist, mit ihr zusammen zu sein. Sie kann hart, kalt, anstrengend und ermüdend sein. Ein paar der Freunde dachten sogar daran, wegzugehen. Aber dann braucht es nur eine kurze Auszeit, um die harten Zeiten zu überstehen. „Wenn wir uns nach einer kurzen Pause oder einem langen Urlaub wiedersehen, versetzt sie uns direkt in die gute alte Zeit zurück. Da fühlen wir uns gleich wieder zu Hause,“ sagen sie.

„Amsterdam gibt uns ein unvergleichliches Gefühl von Freiheit und inspiriert uns immer wieder kreativ. Die Stadt ist immer großzügig genug, um unseren Kreationen ein antikes und ästhetisches Dekor zu verleihen und bietet Kulissen für jeden erdenklichen Zweck. Manchmal übernimmt sie die Hauptrolle, ist aber auch bescheiden genug, um bei Bedarf als Statistin zu fungieren.“

BART VAN MAANENBart hat ein Gespür für die feinen Dinge des Lebens. Als weltweit bekanntes Model kennt er sich mit Produktionen und Partnerschaften aller Größenordnungen aus.
TEDDY JANSENTeddy ist der abenteuerlustige Junge von nebenan. Er ist nicht nur ein strategischer Denker, sondern auch ein Unternehmer mit Augen und Haaren zum Sterben schön.
In der Schuld

„Man kann durchaus sagen, dass wir unserem gemeinsamen Freund etwas schulden. Sogar eine ganze Menge.

Wir danken ihm für seine Gastfreundschaft. Dass wir uns in seinen Mauern frei bewegen können.
Wir danken ihm für seine reiche Geschichte. Dass wir einen Blick auf alles werfen können, was vor uns war.
Wir danken ihm für unsere Lebensgeschichte. Dass er uns geholfen hat, die Menschen zu werden, die wir heute sind.

Wir verdanken ihm noch viel mehr, aber am wichtigsten ist, dass wir ihm unsere Freundschaft verdanken.
Denn letztendlich ist er derjenige, der uns alle zusammengebracht hat.“

TOMMIE KUIPERTommie ist ein geborener Verbinder, trägt ein „Zu spät geboren“-Tattoo und arbeitet jetzt in der Filmindustrie. Er fotografiert mit einer alten Leica und einer Canon.
MILAN GOLDBACHMilan wird von purem Adrenalin befeuert. Überall Kunst und endlose kreative Kraft, vor allem nachts. Angetrieben von guten Weinen.
Echte Klassiker. Keine Kompromisse.

Lerne echte Designklassiker kennen, ausgesucht von den sechs Freunden von Around Twelve. Sie präsentieren unsere Heritage Kollektion vor der ultimativen Kulisse ihrer geliebten Stadt.