Kostenloser Versand & Rückversand ab 99 €

Bleib Konzentriert
So bleibst du Erfrischt, Wenn die Hitze auf der Rennstrecke steigt
Discover

Bleib Frisch. Fahr Schneller.

Steigende Temperaturen auf der Rennstrecke sollten dich nicht daran hindern, deine schnellsten Rundenzeiten zu fahren. Wir wollen dir helfen, einen kühlen Kopf zu bewahren.
Mach dich bereit für den Erfolg

Überhitzung. Müdigkeit. Schwindelgefühl. Krämpfe. Alles Dinge, die du auf der Rennstrecke nicht erleben möchtest. Du hast hart gearbeitet, um dorthin zu kommen, wo du jetzt bist, und wir wollen, dass du weiterfährst. Doch das kannst du nicht, wenn dein Körper überhitzt. Er kann seine eigenen Kühlmechanismen nur bis zu einem gewissen Grad nutzen. Deshalb rüsten wir unsere Unteranzüge und Rennkombis mit Funktionen aus, mit denen du einen kühlen Körper und einen kühlen Kopf bewahrst.

Wir wissen, wie wichtig es ist, dass solche Anzüge – ob für drüber oder drunter – nicht nur über die richtigen Sicherheitsmerkmale verfügen, sondern auch über die notwendigen Kühleigenschaften. Hier siehst du, wie wir dir helfen können, selbst an heißesten Tagen die nächstschnellere Stufe auf der Rennstrecke zu erreichen.

Supersonic Unteranzug –Deine Erste Verteidigungsschicht

An einem heißen Tag über Wäscheschichten nachzudenken, klingt erst mal widersinnig. Normalerweise würdest du sie eher weglassen wollen als hinzuzufügen. Aber nicht alle Schichten sind gleich. Und nicht jede wird dir dabei helfen, die Hitze zu besiegen – und deine Rundenzeiten zu senken! Aus diesem Grund haben wir den leistungsorientierten Supersonic Unteranzug entwickelt. Diese feuchtigkeitsregulierende Basisschicht besteht aus einer 3D-Rundstrickkonstruktion und anatomisch platziertem Synthetikmaterial mit Lycra®, das für Elastizität und Tragekomfort steht. Supersonic leitet Transpiration vom Körper weg, damit sie schneller verdunsten kann und dich vor Überhitzung schützt.

Eingearbeitete Daumenschlaufen, Riemen unter den Füßen und eine Öffnung am oberen Rücken sorgen dafür, dass du den Underall leicht anziehen kannst und er während der Fahrt immer in der richtigen Position sitzt. Und das Beste ist: das Gefühl von Leder, das auf deiner Haut klebt, gehört der Vergangenheit an. Das Tragen des Supersonic Unteranzugs ist deine erste Verteidigungslinie gegen die Hitze und unserer Meinung nach ein Muss für einen Tag auf der Rennstrecke. Er zählt zu den einfachsten Hilfsmitteln, die dich auf das nächsthöhere Niveau hieven und dabei cool zu bleiben. Und solltest du bei Temperaturen über 25°C fahren, haben wir für dich den Excellerator Unteranzug im Programm. Supersonic oder Excellerator – zieh ihn an und du wirst sehen, wie gut du dich darin fühlst und fährst.

Perfekt perforiertes Leder

Wenn du eine Runde nach der anderen drehst, musst du sicher sein, die richtige Portion kühlenden Fahrtwind abzubekommen, um nicht zu überhitzen. Egal, ob du neu auf der Strecke bist oder ein erfahrener Profi, ob du eher aufrecht sitzt oder aerodynamisch geduckt, wir kümmern uns um den erfrischenden Luftzug für deinen Körper.

Jede Kombi hat ihre eigenen Belüftungsöffnungen an diesen möglichen Stellen: oberer und unterer Rücken, oberer und unterer Rumpf, Seiten, Oberarme und Beine. Auch im Schulterbereich platzieren wir Lufteinlässe. Diese Perforationen an den richtigen Positionen sind ein Teil des ganzen „Keep-you-cool"-Puzzles.

Belüftung an den Richtigen Stellen

Je nachdem, welche Kombi dich auf der Rennstrecke begleitet, beinhaltet sie Belüftungspanels an folgenden Stellen: Aerohöcker, Oberarme, Unterarme, Schulter, unterer Rücken, Bauch und Unterschenkel. Diese Belüftungsöffnungen wählen wir mit Bedacht und platzieren sie sorgfältig, damit du selbst an heißen Tagen das Beste aus dir und deiner Maschine auf der Rennstrecke herausholen kannst.

An einigen unserer Einteiler arbeiten wir das von uns entwickelte PWR|Fuse Material am oberen Rücken ein und geben dir so einen zusätzlichen Luftzug. Dieses Material ermöglicht dank seiner offenen Struktur eine Belüftung dort, wo sie normalerweise nicht möglich wäre, und fügt eine weitere Dimension der Funktionalität hinzu. Diese einzigartige Konstruktionsweise ermöglicht es uns, Muster und Formen zu kreieren, die exklusiv für unsere Kollektion sind und dir volle Bewegungsfreiheit gestatten.

Multifunktionales Mesh

An sorgfältig ausgewählten Zonen verwenden wir in unseren einteiligen Anzügen abriebfestes 3D-Air-Mesh-Gewebe. Dieses starke Material lässt nicht nur Fahrtwind an deinen Körper, es kümmert sich auch um deine körperliche Unversehrtheit, falls du es im Eifer des Gefechts mal übertreiben solltest.

Die Arbeit mit den besten Fahrern der Welt hat uns einiges gelehrt. Durch dieses Wissen können wir leistungsorientierte einteilige Anzüge entwickeln, die so viel Luft wie möglich in die richtigen Zonen leiten. So kannst du dich voll auf die Ideallinie und das Abraspeln deiner Rundenzeiten konzentrieren, egal wie heiß es wird.

Trinkstation im Aerohöcker

Es ist kein Geheimnis, dass der Sommer steigende Temperaturen mit sich bringt. Wenn du diese Tatsache in Zusammenhang bringst mit dem schwarzen Asphalt einer Rennstrecke, der schieren körperlichen Anstrengung bei Vollgas und dem gleichzeitigen mentalen Aspekt höchster Konzentration, weißt du, wie schnell es heiß hergeht. Und du schwitzt. Sehr viel. Diesen Flüssigkeitsverlust musst du ausgleichen. Dafür musst du nicht deine Box ansteuern. Nimm dein H2O oder Elektrolytgetränk einfach mit auf die Strecke.

In einigen unserer einteiligen Anzüge findest du den VCS|Speed Hump, der für die Aufnahme eines Trinkbeutels vorbereitet ist (VCS steht für Ventilation Control System). Der Aerohöcker besitzt einen Lufteinlass an der Oberseite, der perforierte Schaumstoff in seinem Inneren ist so konzipiert, dass der Fahrtwind, der in die Kombi strömt, sich über deinen Rücken ausbreitet und dich abkühlt. Die zusätzliche Kühlung des Bereichs ist besonders vorteilhaft, da immer mehr Fahrer separate Rückenprotektoren tragen. Mit dem Trinkbeutel im Inneren des Aerohöckers versorgst du dich während des Rennens oder der Fahrt mit ausreichend Flüssigkeit. Eine Win-Win-Situation.

Wähle Deinen Anzug

Hol dir den maximalen Luftstrom – oder vielleicht etwas weniger, wenn du bei niedrigeren Temperaturen fährst, damit dein nächster Rennstreckentag so wird, wie du ihn dir schon immer erträumt hast. Ob du zum ersten oder zum wiederholten Mal auf der Rennstrecke unterwegs bist, du bleibst erfrischt, konzentriert und behältst die Kontrolle, egal wie heiß es ist. Dein nächster Einteiler und Unteranzug warten schon.

Die Rennkollektion
Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.